Sonntag, 30. Juni 2013

Picturemaxx-Integration in der beta-Phase

ACHTUNG BETA

Seit heute hat der spratshop eine Picturemaxx-Integration. Auch wenn wir alles gründlich getestet haben, ist das natürlich ein großer Schritt und es kann gut sein, dass wir unterwegs noch kleine Probleme entdecken. Falls also ein Bild noch nicht im Picturemaxx-System gefunden wird, obwohl es dort eigentlich zu sehen sein sollte, so bitte ich um eine kurze Nachricht, damit wir das untersuchen und ggf. korrigieren können.

Wie funktioniert die Integration?

Wir bieten nun für jeden spratshop unter https://IHRNAME.spratshop.com/picturemaxx/api einen "picturemaxx BACKSTAGE Opengate Connector" an. Nach einer Anmeldung bei Picturemaxx kann dann aus der Picturemaxx-Software heraus der spratshop durchsucht werden. Alle Bilder verbleiben dabei weiterhin auf unseren Servern und auch alle Suchanfragen werden weiterhin im spratshop durchgeführt. Das hat den großen Vorteil, dass jeder Interessent, also auch die Redakteure, die über Picturemaxx recherchieren, immer die neusten Bilder sehen.

Technisch gesehen funktioniert das ganze so:

  1. Der Käufer gibt in der Picturemaxx-Software seine Suchbegriffe ein
  2. Picturemaxx schickt die Suchbegriffe an den spratshop
  3. Der spratshop durchsucht alle Bilder und schickt das Suchergebnis zurück an Picturemaxx
  4. Picturemaxx zeigt das Suchergebnis dem Kunden an
  5. Der Kunde wählt in der Picturemaxx-Software aus, dass er ein Bild herunterladen möchte
  6. Picturemaxx schickt eine Download-Anfrage an den spratshop
  7. Der spratshop speichert für die Statistik, dass das Bild heruntergeladen wurde und sendet dann die HiRes-Datei an Picturemaxx
  8. Picturemaxx leitet die Datei weiter an den Käufer

Was ist dann im APIS System sichtbar?

Alle Bilder

Wenn die PM-Integration aktiviert ist, können Nutzer des Picturemaxx-Systems aus der Picturemaxx-Software heraus alle Bilder im spratshop durchsuchen. Später wird es die Möglichkeit geben, nur einen Teil der Fotos im Picturemaxx-System sichtbar zu machen, aber aktuell sind wir noch am diskutieren, welche Form der Filterung oder Zugangsbeschränkung dafür am sinnvollsten ist.

Alle Termine, die Bilder enthalten

Alle Termine, die mit Bildern gefüllt sind, werden im Picturemaxx-System als Angebote ("Offers") angezeigt.

IPTC-Daten

Damit auch die Kunden, die über Picturemaxx auf den spratshop zugreifen, alle wichtigen Informationen über das Bild erhalten, übertragen wir zusammen mit den Suchergebnissen auch folgende IPTC-Felder:

  • Headline
  • Category
  • Caption
  • City
  • Province/State
  • By-Line
  • Source
  • Copyright Notice
  • Special Instructions (=Kommentare)
  • Object Name (=Dateiname)
  • Keywords
  • Date Created

Thumbnail, Preview und HiRes nach Download

Jeder, der über Picturemaxx im spratshop sucht, kann die kleinen Thumbnails und das Preview mit Wasserzeichen sehen, genauso wie als wenn er auf der spratshop-Webseite suchen würde. Wenn ein Kunde über das Picturemaxx-System einen Download beantragt, so erhält er danach auch die HiRes-Bilddatei.

Wie kann ich die Picturemaxx-Integration aktivieren?

Für die Picturemaxx-Integration muss ja sowieso ein Vertrag und eine Checkliste für Picturemaxx ausgefüllt werden, deshalb haben wir auch auf unserer Seite die Installation noch nicht automatisiert. Bitte sende eine E-Mail an hajo@spratpix.com . Ich werde die Picturemaxx-Integration dann für den spratshop aktivieren und die nötigen Felder für die Picturemaxx-Checkliste heraussuchen.


Was kostet die Picturemaxx-Integration?

Aktuell ist es nötig, mit Picturemaxx einen Vertrag abzuschließen, damit Picturemaxx den vom spratshop bereitgestellten "Opengate Connector" mit in die Suchergebnisse aufnimmt. Die Kosten dafür sind mir nicht bekannt.

Von unserer Seite aus ist die Integration kostenlos, solange wie sie sich in der Beta-Phase befindet. Danach soll die Integration dann eine geringe monatliche Gebühr kosten. Aber wie immer melden wir uns vorher persönlich, bevor im spratshop irgendetwas unerwartet teurer wird.

Später planen wir, einen gemeinsamen "Pool" anzubieten, an dem sich jeder mit einigen Bildern aus seinem spratshop beteiligen kann und wo dann alle Pool-Bilder als eine Gruppe im Picturemaxx-System angezeigt werden. Der Vorteil dabei ist, dass nicht jeder für seinen spratshop einen eigenen Vertrag mit Picturemaxx abschließen muss und der Verwaltungsaufwand somit geringer wird :)

Für diesen Ansatz müssen wir von spratpix dann für den Pool einen Vertrag mit Picturemaxx aushandeln und würden die Kosten dann Anteilig auf diejenigen Fotografen verteilen, die ihre Bilder über den Pool ins Picturemaxx-System einspeisen.






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse: